P
StartseiteAktuellesBeratungSeminareEin Jahr Einführung und Umsetzung der Entgeltordnung für den TVöD-VKA - Was gibt es Neues?Einführung und Umsetzung der neuen Entgeltordnung für den TVöD-VKA - Update!Workshop zur Eingruppierungspraxis nach dem TVöD - Allgemeine Tätigkeitsmerkmale (Buchhalterei) nach der Entgeltordnung 2017Neue Eingruppierungsregelungen für Ingenieure und Techniker (bisher: technische Angestellte) nach der Entgeltordnung des TVöDTVöD-VKA - Eingruppierung im Sozial- und ErziehungsdienstNeue Eingruppierungsregelungen für Meisterinnen/Meister (Handwerks-. Industrie- und Gärtnermeister) nach der Entgeltordnung des TVöD-VKA ("Meistertarifvertrag")Eingruppierung kompakt. Einführung in die Eingruppierung nach dem TVöD/TV-L und der EntgeltordnungFühren von Personalakten im öffentlichen Dienst. Personalaktenrecht im öffentlichen DienstFühren von Personalakten in Unternehmen und Betrieben. Personalaktenrecht in Unternehmen und BetriebenÜbertragung von Arbeitgeberpflichten - aber richtig! Pflichten von Führungskräften bei der Erstellung von GefährdungsbeurteilungenDie Überlastungsanzeige - Was ist das? Voraussetzungen, Rechtsanforderungen und FolgenDienstplanerstellung - aber richtig! Vermeidung von Haftungsrisiken! Rechtssicherheit zu Rufbereitschaft, Bereitschaft und ZeitzuschlägenFühren ohne Entscheidungskompetenz? Führen zwischen rechtlicher Verantwortung und HierarchieWerkzeuge und Instrumente des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) nach § 84 SGB 9 - Bestandsaufnahme, Analyse und Gestaltung von PräventionsmaßnahmenEinführung und Umsetzung der neuen Entgeltordnung für den TVöD-VKABetriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) - Das IntegrationsgesprächErfolgreich und gesund führen - Gesunde Führung kompaktBetriebliches GesundheitsmanagementDemografie orientiertes PersonalmanagementArbeitszeitmodelle in der betrieblichen PraxisUmgang mit Stress, Motivationsverlusten und psychischen Belastungen im ArbeitsprozessDie StellenbeschreibungVariable Entgeltsysteme gestaltenDie Stellenbeschreibung f. d. öffentlichen DienstGeschäftsprozessoptimierungProzessoptimierung in öffentlichen VerwaltungenBewertung technischer Arbeitsplätze nach dem TVöD/BATEingruppierung nach dem TVöD/BATDie GefährdungsbeurteilungDas StelleninterviewDie Neue Entgeltordnung zum TV-LNeue Entgeltordnung für den TVöD-VKA - sicher und vorzeitig vorbereiten!TVöD-S-VKA - Neue Eingruppierungs- und Entgeltregelungen 2015 im Sozial- und Erziehungsdienst!Übertragung von ArbeitgeberpflichtenUnternehmen

Die Neue Entgeltordnung zum TV-L

Die lange erwartete neue Entgeltordnung für den Geltungsbereich der Länder ist nun endlich zum 1.1.2012 in Kraft getreten. Sie lehnt sich weitgehend an die bisherigen Regelungen zur Eingruppierung des BAT an. So bleiben die bisherigen Kernvorschriften (Arbeitsvorgänge, Tätigkeitsmerkmale, Zeitanteile) zur Eingruppierung erhalten. Allerdings werden einige der bisherigen Tätigkeitsmerkmale inhaltlich neu definiert, andere wurden vollständig entfernt, redaktionell neu bearbeitet oder im Aufbau neu strukturiert. Die neue Entgeltordnung verbindet zudem die bisherige Vergütungsordnung des BAT (Anlagen 1a und 1b) sowie die Lohngruppenverzeichnisse des MTArb. Dabei sind aber besondere Regelungen für den körperlich/handwerklich geprägten Bereich zu beachten.

Vor allem die Übergangsregelungen für Tätigkeits- und Bewährungszeiten wurden nicht mehr vereinbart; bisherige „Aufstiegsmerkmale“ wurden neuen Entgeltgruppen zugeordnet; aber auch hier müssen Besonderheiten beachtet werden.

Beachtenswert sind auch die Vorbemerkungen bzw. Protollnotizen, die den Aufbau und die Struktur der neuen Entgeltordnung im Vergleich zu den bisherigen Regelungen nicht wirklich übersichtlicher gestalten.

Inhalte:

  • Grundlagen des Eingruppierungsrechts und der Stellenbewertung
  • Grundsätze der Tarifautomatik
  • Definition zentraler Begriffe (Tätigkeitsmerkmale, Arbeitsvorgang, Zeitanteil u.a.)
  • Aufbau der Eingruppierungssystematik und Definition der Tätigkeitsmerkmale in den einzelnen Teilen und Abschnitten der Entgeltordnung
  • Neue, veränderte und gestrichene Tätigkeitsmerkmale
  • Zuordnung der „Aufstiegsmerkmale“ des BAT zu denen neuen Entgeltgruppen
  • Neuregelungen bei den Vergütungs- bzw. Entgeltgruppenzulagen
  • Weitere Veränderungen der Regelungen zu den Übergangsvorschriften (Fristen, Antragsverfahren u.a.)
  • Übungen zur Beschreibung und Bewertung von Stellen

Ihr Nutzen:

Sie erfahren in unserem Seminar, was sich mit der neuen Entgeltordnung in der Eingruppierungspraxis verändert hat. Darüber hinaus machen wir Sie mit den Grundlagen der Eingruppierungsvorschriften vertraut und Sie können Ihre Kenntnisse des Aufbaus der Tätigkeitsmerkmale in den einzelnen Teilen und Abschnitten der Entgeltordnung vertiefen. Sie trainieren an Hand exemplarischer Übungen, Stellen zu beschreiben und Tätigkeiten zu bewerten.

Zielgruppe

Personalleiter/innen, Personalfachleute, Stellenbewerter/innen.

Termin:

Auf Anfrage