P
StartseiteAktuellesBeratungSeminareEin Jahr Einführung und Umsetzung der Entgeltordnung für den TVöD-VKA - Was gibt es Neues?Einführung und Umsetzung der neuen Entgeltordnung für den TVöD-VKA - Update!Workshop zur Eingruppierungspraxis nach dem TVöD - Allgemeine Tätigkeitsmerkmale (Buchhalterei) nach der Entgeltordnung 2017Neue Eingruppierungsregelungen für Ingenieure und Techniker (bisher: technische Angestellte) nach der Entgeltordnung des TVöDTVöD-VKA - Eingruppierung im Sozial- und ErziehungsdienstNeue Eingruppierungsregelungen für Meisterinnen/Meister (Handwerks-. Industrie- und Gärtnermeister) nach der Entgeltordnung des TVöD-VKA ("Meistertarifvertrag")Eingruppierung kompakt. Einführung in die Eingruppierung nach dem TVöD/TV-L und der EntgeltordnungFühren von Personalakten im öffentlichen Dienst. Personalaktenrecht im öffentlichen DienstFühren von Personalakten in Unternehmen und Betrieben. Personalaktenrecht in Unternehmen und BetriebenÜbertragung von Arbeitgeberpflichten - aber richtig! Pflichten von Führungskräften bei der Erstellung von GefährdungsbeurteilungenDie Überlastungsanzeige - Was ist das? Voraussetzungen, Rechtsanforderungen und FolgenDienstplanerstellung - aber richtig! Vermeidung von Haftungsrisiken! Rechtssicherheit zu Rufbereitschaft, Bereitschaft und ZeitzuschlägenFühren ohne Entscheidungskompetenz? Führen zwischen rechtlicher Verantwortung und HierarchieWerkzeuge und Instrumente des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) nach § 84 SGB 9 - Bestandsaufnahme, Analyse und Gestaltung von PräventionsmaßnahmenEinführung und Umsetzung der neuen Entgeltordnung für den TVöD-VKABetriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) - Das IntegrationsgesprächErfolgreich und gesund führen - Gesunde Führung kompaktBetriebliches GesundheitsmanagementDemografie orientiertes PersonalmanagementArbeitszeitmodelle in der betrieblichen PraxisUmgang mit Stress, Motivationsverlusten und psychischen Belastungen im ArbeitsprozessDie StellenbeschreibungVariable Entgeltsysteme gestaltenDie Stellenbeschreibung f. d. öffentlichen DienstGeschäftsprozessoptimierungProzessoptimierung in öffentlichen VerwaltungenBewertung technischer Arbeitsplätze nach dem TVöD/BATEingruppierung nach dem TVöD/BATDie GefährdungsbeurteilungDas StelleninterviewDie Neue Entgeltordnung zum TV-LNeue Entgeltordnung für den TVöD-VKA - sicher und vorzeitig vorbereiten!TVöD-S-VKA - Neue Eingruppierungs- und Entgeltregelungen 2015 im Sozial- und Erziehungsdienst!Übertragung von ArbeitgeberpflichtenUnternehmen

Neue Entgeltordnung für den TVöD-VKA - sicher und vorzeitig vorbereiten!

Hier finden Sie das aktuelle Seminar für die neue Entgeltverordnung TVöD-VKA.

Nachdem die Länder bereits 2012 und der Bund 2014 die für ihren Geltungsbereich ausstehende Entgeltordnung in Kraft gesetzt haben, liegt die neue Entgeltordnung für den Geltungsbereich des VKA in Grundzügen ebenfalls schon vor. Sie soll zum 1.1.2016 in Kraft treten.
Einig sind sich die Tarifparteien, die Grundlagen des Eingruppierungsrechts des BAT  weiter anwenden zu wollen und sich auch damit an den Kernregelungen der Länder und des Bundes zu orientieren.
Wann die noch erforderlichen Detailverhandlungen für den VKA abgeschlossen sein werden steht zwar noch nicht fest, aber es kann passieren, dass die neue Entgeltordnung „über Nacht“ beschlossen und die Regelungen wie schon beim Bund rückwirkend in Kraft gesetzt  werden.
Aus Erfahrung bei der Umsetzung der Entgeltordnungen für den Bund und die Länder ist es wichtig, die alten Eingruppierungsregelungen sicher zu beherrschen, um die Herausforderung der Neueingruppierung bzw. der korrekten Zuordnung von Tätigkeitsmerkmalen zu den neuen Entgeltgruppen bewältigen und Fehler vermeiden zu können.

Ihr Nutzen:

Ziel des Seminars ist es, Sie auf die neue Entgeltordnung vorzubereiten und Ihnen die bereits absehbaren Kernregelungen einschließlich der in den vergangenen Jahren dazu gehörenden aktuellen Rechtsprechung zu vermitteln. Dabei soll der Blick auf die Regelungen der Entgeltordnungen des Bundes und der Länder gerichtet werden, an denen sich die Regelungen für den Geltungsbereich des VKA ausrichten werden.

Themen:

  • Grundlagen des (alten und) neuen Eingruppierungsrechts
    • Kernvorschriften der Eingruppierung (Tätigkeitsmerkmale, Arbeitsvorgang, Zeitanteil, u.a.)
    • Grundsatz der Tarifautomatik
  • Aufbau und Struktur der neuen Entgeltordnung
    • Aufbau der Eingruppierungssystematik für den Allgemeinen Teil (neue Entgeltgruppen; neue Fallgruppen; neue, veränderte und gestrichene Tätigkeitsmerkmale; Zuordnung der bisherigen Aufstiegsmerkmale zu den neuen Entgeltgruppen)
    • Abgrenzung der Eingruppierung nach den allgemeinen Tätigkeitsmerkmalen und nach den Spezialitätenmerkmalen (Grundsatz der Spezialität)
    • Eingruppierung der bisherigen Tätigkeiten der „Arbeiter“
    • Neue Regelungen zur Eingruppierung der „sonstigen Angestellten“
  • Grundsätzliche Änderungen zum bisherigen Recht
    • Neuregelungen zu Höhergruppierungen
    • Ausbildungs- und Prüfungserfordernisse
    • Bedeutung des Wegfalls der Übergangsregelungen
  • Stellenbeschreibungen
  • Stellenbewertung und Eingruppierung

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Leiter/innen und Mitarbeiter/innen aus dem Personal- und Organisationsbereich, Mitglieder der Bewertungskommission, Personalratsmitglieder, Gleichstellungsbeauftragte u.a.

Termin:

Auf Anfrage