P

Aktuelles

Neue Entgeltordnung für die Kommunen (TVöD-VKA) tritt zum 01.01.2017 in Kraft

Die Tarifparteien haben die Entgeltordnung für die Beschäftigten der kommunalen Arbeitgeber (VKA) abschließend vereinbart (Entgeltordnung TVöD – VKA). Diese tritt zum 1.1.2017 in Kraft.

Sie lehnt sich an die bisherigen Regelungen zur Eingruppierung des § 22 BAT/BAT-O an. Die Kernvorschriften der Eingruppierung für die neue Entgeltordnung TVöD-VKA werden in den § 12 und § 13 des TVöD-VKA fortgeführt. Die Vergütungsordnung des BAT/BAT-O und die Lohngruppenverzeichnisse des BMT-G werden durch eine gemeinsame Entgeltordnung zum TVöD-VKA ersetzt.

Allerdings werden viele der bisherigen Tätigkeitsmerkmale inhaltlich neu definiert, andere vollständig entfernt, redaktionell neu bearbeitet oder im Aufbau neu strukturiert.

Auch die Übergangsregelungen für Tätigkeits- und Bewährungszeiten wurden nicht mehr vereinbart und die bisherigen Aufstiegsmerkmale mehrheitlich neuen Entgeltgruppen zugeordnet sowie für die einige Entgeltgruppen neue Tätigkeitsmerkmale vereinbart. Zudem wird die Regelungen zur Höhergruppierung nach § 17 TVöD grundsätzlich verändert. Herabgruppierungen im Zusammenhang der Umsetzung der neuen Entgeltordnung TVöD-VKA werden aber nicht stattfinden.

 

Wir haben zur Umsetzung der neuen Entgeltordnung TVöD-VKA ein aktuelles Seminar entwickelt, das den Personalverantwortlichen helfen wird, die neuen Regelungen zur Eingruppierung nach dem TVöD-VKA fehlerfrei anwenden zu können.

In unserem Seminar "Einführung der Entgeltordnung TVöD-VKA" zeigen wir Ihnen, wie auf der Grundlage des bisherigen Eingruppierungsrechts, die neuen Regelungen umzusetzen sind. Z.B. werden wir darüber sprechen, wie Stellenbeschreibungen bzw. Tätigkeitsdarstellungen inhaltlich zu füllen sind, um anschließend Stellenbewertungen und Eingruppierungen auf Grundlage des neuen Rechts korrekt vornehmen zu können.

Wir informieren über die neuen Eingruppierungsregelungen für den Bereich des TVöD-VKA, die Zuordnung der Vergütungsgruppen und der Lohngruppen zu den Entgeltgruppen mit und ohne inhaltlicher Änderungen. Vor allem stellen wir auch die neuen Entgeltgruppen für den allgemeinen Verwaltungsdienst vor. Wir geben Hinweise zum Umgang mit den neuen Definitionen zu den Bildungsabschlüssen in der Entgeltordnung TVöD-VKA.

Mehr zu unseren aktuellen Seminarangeboten erfahren Sie speziell hier:

In unserem  Seminarangebot zur Entgeltordnung TVöD-VKA erfahren Sie, was Sie bei der Einführung und Umsetzung beachten müssen, was sich seit der Einführung bereits an Änderungen ergeben hat und welche Erfahrungen die Anwender des TVöD-VKA bei der Umsetzung der Entgeltordnung bereits sammeln konnten.

Die Stellenbeschreibung öffentlicher Dienst hat für die Steuerung der Verwaltungen, für die Entwicklung eines zukunftsgerichteten Personalmanagements und die Eingruppierung TVöD eine wichtige Funktion. Mit aktuellen Stellenbeschreibungen bereiten Sie die zeitgemäße Eingruppierung nach dem TVöD-VKA und der Entgeltordnung bestens vor. In zwei Seminartagen erfahren Sie alles, was in eine tarifkonforme Stellenbeschreibung aufgenommen werden muss.

Wie sind die technischen Arbeitsplätze nach dem TVöD/BAT nun im Rahmen der Entgeltordnung TVöD-VKA zu bewerten? Hierzu betrachten wir die neuen Tätigkeitsmerkmale für die Ingenieure und Techniker im Rahmen der neuen Eingruppierung TVöD und der Entgeltordnung.

Unser Workshop zur neuen Eingruppierung TVöD bzw. TVöD/BAT hilft Ihnen, praktische Erfahrungen in Eingruppierungen nach dem TVöD zu erhalten!

Alles Wichtige zum Stelleninterview erfahren Sie direkt im zweittägigen Seminar. Dieses richtet sich an jene, die für die Eingruppierung TVöD die Stellen beschreiben und bewerten müssen.

Spezielle Regelungen zur neuen Entgeltordnung TV-L werden in einem Seminar für die Tarifanwender TV-L geklärt.

Für weitere spezielle Fragen im Bereich von TVöD VKA/Bund als auch der TV-L/BAT/AVR/KAT/KTD stellen wir Ihnen spezielle Beratungsangebote auf unserer homepage vor.

Im aktuellen „KM Magazin“ erfahren Sie mehr über die Rolle der Stellenbeschreibung für die Stellenbewertung TVöD!


Zurck