P

Aktuelles

Ohne Stellenbeschreibung keine Stellenbewertung - Fachartikel zur Stellenbeschreibung (nicht nur im öffentlichen Dienst) im aktuellen "KM Magazin"

Stellenbeschreibungen sind nach dem TVöD bzw. TV-L und BAT nicht verpflichtend vorgesehen. Dennoch sind sie für die Stellenbewertung und Eingruppierung erforderlich – vor allem auch im Zusammenhang der Vorbereitung und Umsetzung der neuen Entgeltordnung(en).

Stellenbeschreibungen haben außerdem wichtige Funktionen für die Steuerung der Verwaltungen und Betriebe und für die Entwicklung eines zukunftsgerichteten Personalmanagements. Mit der Einführung des Leistungsentgelts nach § 18, der neuen Entgeltstruktur und der Stufenaufstiege in den §§ 16 und 17 des TVöD bzw. TV-L sowie der Verpflichtung des Arbeitgebers nach § 5 TVöD bzw. TV-L zu einem jährlichen Qualifizierungsgespräch mit den Beschäftigten kommen weitere Aufgaben für Stellenbeschreibungen im Personalmanagement hinzu. Mit aktuellen Stellenbeschreibungen können sich TVöD Anwender bzw. TV-L Anwender zudem optimal auf die Eingruppierung der neuen Entgeltordnung vorbereiten bzw. diese umsetzen.

Mit der Bedeutung und der Funktion von Stellenbeschreibungen und Stellenbewertungen im aktuellen Personalmanagement in öffentlichen Verwaltungen setzt sich der Autor und Referent Dr. Stefan Paul Werum in der neuesten Ausgabe des „KM“ (KM Magazin), dem Monatsmagazin von Kulturmanagement Network, auseinander, das sich an über 30.000 Kulturschaffende im öffentlichen Raum in Deutschland richtet.

Lesen Sie den Artikel in der aktuellen Ausgabe der „KM“ (KM Magazin), dem Monatsmagazin von Kulturmanagement Network

Entweder als PDF-Datei oder unter diesem Link: www.kulturmanagement.net

Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Beratungs- und Seminarangebote zum Thema „Stellenbeschreibung und Stellenbewertung“ auf unserer Homepage.

Mehr zu unserer Beratung und unseren Stellenbewertungsgutachten erfahren Sie hier: TVöD VKA/Bund und TV-L/BAT/AVR/KAT/KTD.

Mehr zu unseren Seminaren zum Thema „Stellenbeschreibung und Stellenbewertung“ erfahren Sie hier:

„Die Stellenbeschreibung“; „Die Stellenbeschreibung für den öffentlichen Dienst“; „Bewertung technischer Arbeitsplätze nach dem TVöD/TV-L/BAT“„Workshop zur Eingruppierung nach dem TVöD/TV-L“; „Das Stelleninterview“; „Die neue Entgeltordnung zum TV-L“; „Variable Entgeltsysteme gestalten“.

Und zu weiteren Seminarthemen.


Zurck