Stellenbeschreibungen haben für die Steuerung der Verwaltungen, für die Entwicklung eines zukunftsgerichteten Personalmanagements und die Stellenbewertung eine wichtige Funktion. Durch die Einführung des Leistungsentgelts, der neuen Entgeltstruktur und der Stufenaufstiege im TVöD kommen darüber hinaus weitere Aufgaben hinzu. Mit aktuellen Stellenbeschreibungen bereiten Sie sich zudem optimal auf die neue Entgeltordnung vor. Das Seminar zeigt Ihnen, welchen Nutzen Stellenbeschreibungen für Sie haben und mit welchem Vorgehen Sie Stellen beschreiben und bewerten können. Sie erfahren, welche arbeits- und tarifrechtlichen Inhalte mindestens zu erfassen sind.

Ziel

  • Nutzen und Inhalte von Stellenbeschreibungen für:
    • Personalplanung, -suche, -auswahl, -einsatz und -entwicklung
    • Stellenbewertung und Eingruppierung
    • Neue Entgeltordnung
    • Zielvereinbarung, Leistungsbeurteilung und Stufenaufstiege nach § 17 Abs. 2 TVöD
    • Personalbedarfsermittlung und Stellenbemessung
  • Aufgabenkritik und Geschäftsprozessoptimierung
  • Aufbau tarifkonformer Stellenbeschreibungen und Formularmuster
  • Einführung und Verfahren von Stellenbeschreibungen